Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mehrere Personen bei Unfall verletzt: Darunter auch ein Säugling

Auffahrunfall mit drei Beteiligten

WÜRZBURG/B8. Am Freitag, gegen 19:08 Uhr, kam es an der Kreuzung B8 /B 19 (Greinbergknoten) zu einem Auffahrunfall.

Hierbei hielten zwei der beteiligten Fahrzeuge bereits verkehrsbedingt, was der dritte Unfallbeteiligte und Unfallverursacher offenbar zu spät erkannte und auffuhr.

In Krankenhaus behandelt

Hierbei blieben die Insassen des unfallverursachenden Fahrzeuges unverletzt. Die Insassen der beiden PKW davor wurden leicht verletzt.

Insgesamt wurden vier Personen leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.Hierunter befand sich auch ein Säugling, der im ersten Fahrzeug saß.

Das Verursacherfahrzeug wurde bei dem Unfall stark, die anderen PKW mittelschwer beschädigt. Zwei der PKW mussten abgeschleppt werden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT