Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

16-jähriger Leichtkraftradfahrer und Sozius schwer verletzt

Fahrzeug übersehen

Zellingen, Lkr. Main-Spessart. Am Sonntagabend ist ein 16-Jähriger gegen 18.20 Uhr mit seinem Leichtkraftrad der Marke Kreidler von einem Feldweg auf die Staatsstraße eingefahren um diese geradeaus in die Einmündung Zellingen-Süd zu überqueren.

Dabei übersah er offenbar einen auf der Staatsstraße aus Richtung Erlabrunn kommenden VW Tiguan, der von einer 60-Jährigen gefahren wurde. Das querende Zweirad wurde von dem VW frontal erfasst; der Fahrer und sein gleichaltriger Sozius zogen sich bei dem anschließenden Sturz schwere Verletzungen zu und wurden durch den Rettungsdienst in eine Würzburger Klinik gebracht.

Die Autofahrerin und ihr 70-jähriger Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon; der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mindestens 6.500 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Land.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT