Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Neue Steckdosen für Aufenthaltsraum

Fachschaft Philosophie

Bei den Hochschulwahlen haben die Mitglieder der „Fachschaft – Erfahrungen wählen“ versprochen für mehr Steckdosen in den Aufenthaltsräume des Philosophiegebäudes zu sorgen. Die Fachschaft Philosophie und die „Fachschaftsmitglieder – Erfahrungen wählen“ haben in Kooperation das Projekt in die Wege geleitet.

Semesterstart

Laut der Fachschaft Philosophie haben sich die Mitglieder der Fachschaft – „Erfahrungen wählen“ gegenüber der Universität Würzburg mehrfach für die Installation dieser Steckdosen eingesetzt. Bis zum Semesterstart wird dann jede zweite Sitzreihe des Aufenthaltsraumes mit Doppelsteckdosen bestückt sein. Dies bietet die Möglichkeit im Lern- und Aufenthaltsraum an 16 Plätzen mit dem Laptop arbeiten zu können, so die Fachschaft Philosophie.

Probleme bei der Umsetzung

Die Umsetzung der Idee erforderte, bedingt durch den Brandschutz, mehrmalige Anläufe und neue Planungsansätze. Weshalb sich die Bauarbeiten verzögert haben. Nun konnten die Bauarbeiten jedoch aufgenommen werden und die Fachschaft bedankt sich bei Präsident Forchel und Kanzler Klug.

Der Artikel beruht auf einer Mitteilung der Fachschaft – Erfahrungen wählen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT