Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Konzerte der Jungen Philharmonie Würzburg

Werke von Bernstein, Gershwin und Kern

Mit zwei Konzerten schließt die Junge Philharmonie Würzburg ihre 19. Projektphase ab. Zur Aufführung kommen Werke von Leonard Bernstein und George Gershwin. Außerdem steht die Uraufführung einer Komposition von Johannes Kern auf dem Programm. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Spannender Dialog

Werke des 20. und 21. Jahrhunderts werden diesmal in einen spannenden Dialog zueinander gesetzt. Bernsteins Ouvertüre zum Musical „Candide“ und Gershwins Rhapsody in Blue gehören zum konzertanten Weltrepertoire und sind in ihrem Geist genuin amerikanische Musik des vergangenen Jahrhunderts. Dem gegenüber wird ein Konzert für Schlagzeug und Orchester des jungen deutschen Komponisten Johannes Kern, Jahrgang 1992, gestellt.

Er absolvierte sein Abschlussexamen in Komposition 2016 an der Hochschule für Musik Würzburg und schrieb sein Schlagzeugkonzert 2015 eigens für die Junge Philharmonie Würzburg. Diese Uraufführung ist der Auftakt zur neuen Reihe Junge Philharmonie spielt Junge Musik, einer Kooperation mit der Kompositionsklasse von Prof. Robert HP Platz an der Würzburger Hochschule für Musik.

Besetzung und Daten

  • Rudolf Ramming: Klavier
  • Konstantin Mann: Perkussion
  • Leitung: Hermann Freibott

Samstag, 05.11.2016, 20:00 Uhr, Augustinerkirche Würzburg und Sonntag, 06.11.2016, 18:00 Uhr, Hochschule für Musik Würzburg (Großer Saal, Hofstallstr. 6 – 8)

Junge Philharmonie Würzburg

Die Junge Philharmonie Würzburg ist ein Projektorchester, das 2007 auf Initiative von Kulturreferent Muchtar Al Ghusain ins Leben gerufen wurde. Für eine Kulturstadt der Größenordnung Würzburgs mit einer Hochschule für Musik, einer Sing- und Musikschule, einem musischen Gymnasium und einem eigenen Philharmonischen Orchester stellt dieses Jugendsymphonieorchester, das die Werke der Klassik, Romantik und der Moderne ohne Besetzungskompromisse zur Aufführung bringen kann, eine gute Ergänzung dar.

Die Junge Philharmonie probt zweimal im Jahr eine Woche lang. Interessierte junge Musikerinnen und Musiker können sich für die nächste Projektphase über die Webseite des Jugendorchesters anmelden.

Unter www.junge-philharmonie-wuerzburg.de erfahren Sie alle Termine, Projekte, Nachrichten und vieles andere mehr über dieses städtische Jugendprojektorchester.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT