Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Eisbahneröffnung: Eislaufen ab dem Mantelsonntag

Eröffnung der Saison

„Erst Mantel kaufen, dann Eislaufen“: Pünktlich zum verkaufsoffenen Sonntag, am 30. Oktober, ist es wieder soweit: die Eisbahn am Nigglweg startet in die diesjährige Saison. Ab 9.00 Uhr kommen große und kleine Eislauffreunde voll auf ihre Kosten: mit einem actionreichen Programm, Essen und Trinken.

Packt die Schlittschuhe aus

Endlich ist die eislose Zeit vorbei! Ab Sonntag, 30. Oktober heißt es wieder Schlittschuhe auspacken und nach Herzenslust Kurven über’s Eis drehen. Die Eisbahn am Nigglweg startet am Mantelsonntag in die diesjährige Saison. Los geht es ab 9.00 Uhr. Ab 11 Uhr können Eislauffans dann ihre Geschicklichkeit beim Schlägerlauf testen. Der Parcours mit Puck und Schläger ist ein Spaß für Groß und Klein.

Eissportzubehör-Börse

Wer noch Schlittschuhe oder Zubehör für diesen Winter sucht oder es verkaufen will, kann sich bei der Gebrauchtbörse mit allem, was das Eissportherz begehrt, eindecken oder es dort zum Verkauf anbieten. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Currywurst, Pommes, Softdrinks und warmen Getränken ebenfalls bestens gesorgt.

Öffnungszeiten und Kosten

Am 30.10.2016 ist die Eisbahn in der Zeit von 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Jugendliche beträgt 2 Euro. Erwachsene zahlen 4 Euro.

Die Öffnungszeiten der Eisbahn und weitere Informationen finden Besucher im Internet auf der Website der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) unter www.wvv.de in der Rubrik „Bäder“ oder unter https://de-de.facebook.com/WuerzburgerBaederGmbh/

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT