Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unbekannter Täter wütet in Heidingsfeld

Etwa 2.500 Euro Schaden

WÜRZBURG / HEIDINGSFELD. Am frühen Dienstagmorgen, gegen Mitternacht, hat ein unbekannter Täter Am Nikolaustor gewütet und einen Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro verursacht. Als erstes hatte es der Unbekannten offenbar auf einen geparkten braunen Mercedes abgesehen.

Hier warf er den Tisch einer Außenbestuhlung eines Restaurants in die Windschutzscheibe. Anschließend stieß er einen geparkten Roller um und trat mehrmals auf diesen ein. Die Verkleidung des Zweirads wurde daraufhin stark beschädigt. Der Täter ging anschließend seiner Wege. Eine Beschreibung des Unbekannten liegt der Polizei nicht vor.

Wer zur angegebenen Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT