Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Werkzeuge aus Kleintransporter entwendet

Kripo sucht Zeugen

WÜRZBURG / STEINBACHTAL. Zwischen Samstag und Montag hat ein Unbekannter einen Kleintransporter aufgebrochen und aus dem Innenraum mehrere Werkzeuge entwendet. Dem Täter gelang es, mit seiner Beute unerkannt zu entkommen. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen.

Sachverhalt

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich die Tat im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag, 13.00 Uhr, und Montagmorgen, 07.15 Uhr, ereignet haben. In diesem Zeitraum war der Mercedes Vito in der Mergentheimer Straße, auf Höhe des Wasserwacht-Gebäudes, geparkt.

Als der Zeuge zu dem Firmenfahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass eine Seitenscheibe eingeschlagen war. Aus dem Innenraum fehlten teils hochwertige Werkzeuge im Gesamtwert von geschätzten 2.000 Euro.

Wer im Zusammenhang mit der Tat etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT