Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Happy Halloween: Hexen Führung auf der Festung

Führung und Lesung auf der Festung

Am Freitag, 28. Oktober, laden die Alumni Uni Würzburg und der Universitätsbund zu einer Führung mit anschließender Lesung auf die Festung Marienberg. Hexen und Hexenverfolgung sind das gemeinsame Thema.

Zeiten und Führer

Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr mit der Führung „Kunst und Kultur zur Zeit der letzten Hexenverfolgung in Franken“ von Dr. Frauke van der Wall, Alumna der Universität Würzburg.

Um 17.30 Uhr folgt die Lesung: Alumnus Dr. Harald Parigger liest aus seinem Buch „Die Hexe von Zeil“. Parigger hat an der Uni Würzburg für das Lehramt studiert und promoviert. Heute ist er Autor von Kinder- und Jugendbüchern und Leiter der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit.

Ort und Kosten

Die Veranstaltung findet statt in der Schönbornhalle der Festung Marienberg. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,50 Euro. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Mainfränkischen Museums.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Universität Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT