Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Beamer gestohlen: Kripo ermittelt

Schlüsselkasten aufgebrochen

WÜRZBURG / HEUCHELHOF. Bereits in der vergangenen Woche hat ein Unbekannter in einer Heerberge einen Schlüsselkasten aufgebrochen. Anschließend entwendete der Täter einen Beamer aus einem Seminarraum.

Die Ermittlungen hat inzwischen die Kriminalpolizei Würzburg übernommen, die auch Zeugenhinweise entgegennimmt.

Beamer im Wert von 1.000 Euro

Der Diebstahl in der Berner Straße muss sich nach vorliegenden Erkenntnissen im Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 20.00 Uhr, und Freitagmorgen 08.00 Uhr, ereignet haben. Offenbar brach der Täter in der nicht besetzten Rezeption der Heerberge einen Schlüsselkasten auf.

Anschließend gelangte er wohl mit dem passenden Schlüssel in einen Seminarraum, wo er den Beamer im Wert von etwa 1.000 Euro entwendete.

Ihm gelang es, mit seiner Beute unerkannt zu entkommen.

Wer in der Nacht zum Freitag im Bereich der Heerberge etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Diebstahl im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich mit der Kripo Würzburg unter der Telefonnummer 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT