Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Autodiebstähle im Jahr 2015

PKW-Diebstähle in Deutschland

Diebe machen heutzutage vor fast nichtsmehr halt. Auch Autos werden immer öfter geknackt und sind danach unauffindbar. Laut Statistiken des Bundeskriminalamts mussten die Kfz-Versicherungen Deutschlands im Jahr 2014 rund 262 Millionen Euro Entschädigungsleistungen an die Fahrzeugbesitzer bezahlen. Somit 2 Prozent über dem Durchschnittswert von 257 Millionen Euro.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr in Deutschland ca. 19.400 gestohlene Kraftfahrzeuge gemeldet. Hier stehen stets Großstätte im Fokus der Diebe. Vor allem Berlin weißt im Bereich Autodiebstähle, deutlich höhere Zahlen als die anderen Bundesländer auf. In Bayern wurden laut der Statistik des Bundeskriminalamtes im Jahr 2015 rund 859 Diebstähle vermerkt.

Würzburg

Die gestohlenen Fahrzeugzahlen in Würzburg, werden unterteilt in Stadt und Landkreis.

 Stadt Würzburg

  • 2013: 20 Fahrzeuge
  • 2014: 13 Fahrzeuge
  • 2015: 21 Fahrzeuge

Die Gesamtschadenssumme der gestohlenen Autos im Stadtbereich Würzburg beläuft sich im Jahr 2015 auf  272.703 Euro.

Landkreis Würzburg

  • 2013: 16 Fahrzeuge
  • 2014: 18 Fahrzeuge
  • 2015: 6 Fahrzeuge

Die Schadenssumme aller gestohlenen Autos im Landkreis Würzburg liegt im Jahr 2015 bei 132.298 Euro.

Der Artikel beruht auf Informationen des Bundeskriminalamtes und der Polizeiinspektion Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT