Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zwei Fälle von Pkw-Aufbrüchen: Zeugen gesucht

Navigationsgeräte gestohlen

HÖCHBERG, LKR. WÜRZBURG. In der Nacht von Sonntag auf Montag sind zwei hochwertige BMW das Ziel von Unbekannten geworden. Die Täter erbeuteten unter anderem ein Navigationsgerät und flüchteten unerkannt. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen.

Im Zeitraum von Sonntag, 15:00 Uhr, bis Montag 12:00 Uhr, haben Unbekannte zwei in der Bürgermeister-Seubert-Straße geparkte BMW gewaltsam geöffnet und aus einem der beiden Fahrzeuge ein Navigationsgerät im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Würzburg bitte Zeugen, denen im Bereich des Tatorts verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT