Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

„Erste Hilfe Kurs“ am Hund

Erfolgreich absolviert! 

GEMÜNDEN. Zum ersten Mal fand der von der BRK Rettungshundestaffel Main-Spessart ausgerichtete „Erste Hilfe Kurs am Hund“ statt. In dem rund fünf Stunden andauernden Kurs wurde unter anderem das richtige Handeln bei Blutungen, Vergiftungen, Verätzungen in theoretischen und praktischen Übungsbeispielen gelehrt.

Einer der Schwerpunkte war die richtige Durchführung der Wiederbelebung beim Herz- Kreislaufstillstand von Hunden mit dem neu angeschafften „Hunde Dummy“. Ein wichtiger Lehrinhalt war auch eine Anleitung zum richtigen Transport von verletzten und erkrankten Hunden zur nächsten Tierklinik.

„Weitere Kurse für Hundeliebhaber geplant!“

Nach der erfolgreichen Ausrichtung wird der BRK Kreisverband Main-Spessart auch in Zukunft für interessierte Hundeliebhaber „Erste Hilfe Kurse am Hund“ anbieten.

Weitere Informationen und Auskünfte erhalten Interessierte in der BRK Kreisgeschäftsstelle Main-Spessart in Gemünden unter folgender Rufnummer 09351- 50810 oder per Email: info@kvmain-spessart.brk.de

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des BRK Kreisverband Main Spessart.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT