Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Tag der offenen Türe im Feuerwehrzentrum

Fertigstellung der Digitalfunkwerkstatt

Klingholz/Lkr. Würzburg – Am Sonntag 16.Oktober.2016 ist es soweit! Exakt vier Monate nach dem Richtfest ist die neue Digitalfunkwerkstatt im Feuerwehrzentrum des Landkreises Würzburg fertiggestellt und kann in Betrieb genommen werden.

Schon jetzt sind die ehrenamtlichen Helfer für 520 Atemgeräte und 1.000 Atemschutzmasken zuständig, schließlich muss das Material der Landkreis-Feuerwehren nach jedem Einsatz gründlich gereinigt und gewartet werden. Mit Fertigstellung der Taktisch-Technischen Betriebsstelle kommen 1.250 Funkgeräte hinzu.

Die Fertigstellung der Erweiterung wird am Sonntag, 16. Oktober 2016 mit einem „Tag der offenen Türe“ gefeiert.

Programm:

  • 10:00 Uhr Gottesdienst mit Einweihung der Digitalfunkwerkstatt und der Fahrzeuge
  • 11:00 Uhr Übergabe der neuen Räume und Fahrzeuge durch Landrat Eberhard Nuss anschl. Grußworte
  • 12:00 Uhr Mittagessen und Festbetrieb
  • Nachmittag Kaffee und hausgemachte Kuchen

– Führungen durch das Feuerwehrzentrum
– Ausstellungen der Fachbereiche mit Funkwerkstatt und Atemschutzwerkstatt
– Vorführung „Löschangriff mit Schaumsimulator“
– Vorführung „Wundenschminken und Realistische Unfalldarstellung“
– Infostand der Jugendfeuerwehr
– Kinderprogramm „Buttons selber machen“
– Großspiele im Hof: Laufdosen, Pedalos, Riesen-Mikado, Mega 4 Gewinnt, Wackelturm „Jenga“

Informationen

Das Feuerwehrzentrum des Landkreises Würzburg liegt direkt an der B19 Würzburg – Giebelstadt im Industriegebiet „Klingholz“, Georg-Heinrich-Appl-Str. 5, 97234 Reichenberg-Klingholz.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Kreisbrandinspektion Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT