Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zusammenstoß mit Straßenbahn

Vorfahrt missachtet

WÜRZBURG / HEUCHELHOF. Der Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist am Samstagvormittag für alle Beteiligten noch einmal glimpflich ausgegangen. Gegen 10.00 Uhr wollte ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer von der Stauffenbergstraße nach rechts in die Delpstraße abbiegen.

Keine Verletzten

Hierbei übersah er offenbar die für ihn geltende rote Ampel und kollidierte mit einer geradeausfahrenden Straßenbahn. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Sowohl die beiden Fahrer als auch die Fahrgäste in der Straßenbahn kamen offenbar mit dem Schrecken davon. Der Gesamtschaden wird auf etwa 7.500 Euro geschätzt.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT