Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruchsversuch in Pizzeria

Eingangstür hält stand

WÜRZBURG / INNENSTADT. Von Mittwoch auf Donnerstag hat ein Unbekannter offenbar versucht, gewaltsam in eine Pizzeria einzudringen. Die Eingangstür hielt jedoch stand und der Täter flüchtete ohne Beute. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt auch Zeugenhinweise entgegen.

Ermittlungen

Nach vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruchsversuch in der Büttnerstraße im Zeitraum zwischen 24.00 Uhr und 15.00 Uhr ereignet haben.

Eine Zeugin stellte an der Zugangstür im Hausgang des Gebäudes Aufbruchspuren fest und verständigte daraufhin sofort die Polizei. An der Tür entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Täter entkam unerkannt.

Wer im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT