Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruch in Einfamilienhaus

Ermittlungen: Kripo Würzburg

WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Ein Unbekannter ist zwischen Sonntag und Mittwoch gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingedrungen und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Würzburg geführt.

Tathergang

Im Zeitraum zwischen Sonntag, 21:00 Uhr, und Mittwoch, 16:00 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße. Nachdem er zunächst erfolglos versuchte, die rückwärtige Terrassentür aufzuhebeln, war er an der Vordertür des Hauses erfolgreich.

Im Inneren des Hauses durchsuchte er sämtliche Räumlichkeiten nach Diebesgut. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Sachschaden an den beiden Türen beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Der genaue Beuteschaden kann noch nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizei Würzburg bittet Zeugen, denen im Bereich des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT