Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Beförderung für Präsidialbüroleiter

Zum Polizeioberrat ernannt

WÜRZBURG. Der Leiter des Präsidialbüros des Polizeipräsidiums Unterfranken, Michael Dencinger, ist Ende vergangener Woche zum Polizeioberrat ernannt worden. Der Unterfränkische Polizeipräsident Gerhard Kallert überreichte die Beförderungsurkunde und war gleichzeitig auch erster Gratulant.

Michael Dencinger

Herr Dencinger wurde im Jahr 1999 bei der Bayerischen Polizei als Kommissarsanwärter eingestellt und hatte seitdem verschiedenste Funktionen und polizeiliche Aufgaben inne. Aufgrund hervorragender Leistungen führte ihn sein Weg rasch zum Studium an die Hochschule der Polizei in Münster.

Als frischgebackener Polizeirat übernahm Michael Dencinger dann am 01.10.2013 den Posten als Leiter des unterfränkischen Präsidialbüros, dem auch die Pressestelle angehört und welches unmittelbar dem Polizeipräsidenten nachgeordnet ist.

Beförderung

Seine Ernennungsurkunde erhielt Herr Dencinger bereits am 29.09.2016 aus den Händen des Polizeipräsidenten. Am 01.Oktober trat die Beförderung zum Polizeioberrat dann in Kraft.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT