Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

9 Jahre plan.b – Diese DJs legen auf

9 Jahre unvergessliche Parties – es wird eingeheizt

Es ist wieder so weit: Ein weiteres Jahr ist über die Mainaustraße gezogen und das plan.b feiert wieder Geburtstag! Neun Jahre voller unvergesslicher Parties, DJ-Gigs der Extraklasse und bombenmäßiger Stimmung. Auch zum 9-jährigen Jubiläum wird wieder jede Menge geboten, natürlich eine Party mit Musik vom allerfeinsten.

Und da auch sonst die Topgrößen der deutschen “Urban Music” Dauergäste im plan.b sind, hat man sich auch für in diesem Jahr ein entsprechendes Programm zusammengestellt. Das sprichwörtliche „Feuerwerk“ an DJ-Größen stellen wir Euch in aller Kürze schon mal vor:

DJ Polique

(Hitsingles: Dont Wanna Go Home, Turn Me On uvm.)

Mit seinen Hits war er schon die Nummer 1 der Deutschen Black Charts, der MTV Urban Charts, aber auch in den internationalen Hitlisten u.a. in Griechenland, der Türkei, Zypern und Rumänien steht er ganz vorne. Im Würzburger Club plan.b legt DJ Polique aka Kostas Triandafilidis regelmäßig auf. Vom Radiomoderator arbeitete er sich zum erfolgreichen DJ hoch und privat hört er gerne R’n’B Klassiker aus den 70ern – am 09. Oktober wird er dem plan.b-Publikum ordentlich einheizen. Wer wissen will, warum er schon einmal im Gefängnis war, der sollte sich dieses Interview zu Gemüte führen.

DJ Rapture

(Clubcrushers//Hitsingles: Hell Yeah, Overboard uvm.)

Dj Rapture – Produzent, Songwriter, Dj – das Poloshirt und die immer farblich passende Baseball Cap wurden über die Jahre zu seinem Markenzeichen, während seine Produktionen und Clubsets immer mehr Aufmerksamkeit in der nationalen und internationalen Szene gewannen. Harte Bässe, catchy Melodien und eingängige Refrains sind das Wiedererkennungsmerkmal seines stark vom amerikanischen Süden geprägten Sounds.

DJ Hard2Def

(Clubcrushers//Hitsingles: Love mi di Same, Baddis Ting uvm.)

Auch der gebürtige Mannheimer wird sich ein Stelldichein zum 9-jährigen im plan.b geben. Seit 15 Jahren rockt er nicht nur nationale sondern auch internationale Clubs. Er ist den Trends immer einen Schritt voraus und mischt neben klassischen Urban-Sounds auch gerne Trap, Twerk und Moomahton in seine Sets. Einen Vorgeschmack könnt Ihr auf seiner Soundcloud holen, die mittlerweile weit über eine halbe Million Plays hat. Sein 2012er Debut „Baddis Ting“ zusammen mit Million Stylez erreichte unter anderem die Nummer 1 der deutschen Black Charts. Im Herbst 2013 folgte mit „Love mi di same“ ein weiterer Charthit.

DJ Maaleek

(Clubcrushers//Hitsingles: Strip uvm.)

Der auf Urban spezialisierte DJ Maaleek legt in den Clubs des Landes auf, vom Planet Radio in Frankfurt über The Pearl in Berlin bis zum plan.b in Würzburg – wo er auch am 08. Oktober gehörig einheizen wird. Mit der Single Strip hat der Kölner einen echten Hit gelandet, mit seinen krassen Beats kriegt er jeden Club zum beben – und auch Youtube: für Strip gibt’s momentan knapp 276.000 Klicks.

DJ Bob

(PLAN.B-ianer seit Tag 1//Hitsingles: How We Do, Like Jordans uvm.)

Ein DJ Bob gehört zu einem Sonderklasse-Line-Up im plan.b einfach dazu. So war er in den letzten vier Jahren einer der Hauptdarsteller der legendären Bootylicious-Reihe, die mit 100% Black Music bei den feierwütigen Gästen punktete. Mit “HowWeDo” feat. Tommy Gunz & Fabobeatz war er in den MTV Urban Charts, Viva Urban Charts, den Deutschen Urban Charts, sowie den Black30 vertreten. Knapp 14 Jahre tourt er bereits erfolgreich durch die deutsche Clublandschaft. Im plan.b beschallt er mit seinem individuellen Style die Urban Music Liebhaber von München über Berlin & Hamburg bis nach Stuttgart.

DJ Andy Hammer

(PLAN.B-ianer seit Tag 1)

Der Nürnberger DJ Andy Hammer ist seit Jahren gern gesehener Gast im plan.b in Würzburg – ein plan.b-ianer seit Tag 1 eben. Abgesehen davon trifft man ihn häufig und gerne im World of Nightlife in Nürnberg an. R’n’B und HipHop vom allerfeinsten – darauf darf man sich bei den Gigs von Andy Hammer freuen.

Manu Lawong

(Local Hero aus Würzburg)

Als richtiger Local Hero stammt Manu Lawong aus Würzburg und legt auch hier auf – am 08. Oktober im plan.b. Seinen Stil beschreibt er selbst „between Deep House, Melodic Techno, House & wave-ish groove!“

nanana

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT