Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Verkehrsunfälle im Landkreis Aschaffenburg

Fehler beim Ausparken

KARLSTEIN-DETTINGEN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Donnerstag um 17.45 Uhr blieb eine 71-jährige Daihatsu-Fahrerin beim Ausparken in der Brückenstraße an einem geparkten Audi hängen. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen blieb mit 500 Euro relativ gering.

Fehler beim Rangieren

KAHL, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein 61-jähriger Busfahrer streifte am Donnerstagnachmittag beim Rangieren am Bahnhof in Kahl ein Verkehrszeichen, wobei das Standrohr umgebogen wurde. Fazit: 500 Euro Schaden am Bus, 250 Euro am Schild.

Beim Abbiegen entgegenkommenden Pkw übersehen

ALZENAU-HÖRSTEIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Gerichtsplatzstraße/Hauptstraße entstand am Donnerstag um 14.30 Uhr ein Gesamtschaden von 6.000 Euro.

Ein 59-jähriger Peugeot-Fahrer wollte von der Gerichtsplatzstraße nach links in die Alzenauer Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mini einer 50-jährigen Frau, die die Kreuzung von der Hauptstraße kommend geradeaus überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich stieß er mit seiner linken Fahrzeugfront gegen die linke Seite des Minis.

Nach Auffahrunfall im Graben gelandet

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Eine Opel-Fahrerin landete am Donnerstagmorgen nach einem Auffahrunfall im Graben. Die 20-jährige Frau fuhr um 07.30 Uhr mit ihrem Opel auf der Kreisstraße 2305 in Richtung A 45. Auf Höhe der Reithalle musste sie verkehrsbedingt abbremsen.

Dies bemerkte ein nachfolgender 38-jähriger VW-Fahrer zu spät. Er versuchte noch nach links auszuweichen, stieß aber mit seiner Front gegen das linke Heck des Opels.

Dieser wurde durch den Anstoß nach rechts in den Graben geschleudert, wo er zum Stehen kam.Zum Glück wurde niemand bei dem Zusammenstoß verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden summiert sich auf 10.000 Euro.

Dieser Artikel beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT