Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Dieb erbeutet hochwertige Armbanduhr und flüchtet

Juwelier in der Domstraße

WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Donnerstagnachmittag gegen 15:45 Uhr hat sich ein Unbekannter in einem Juweliergeschäft in der Domstraße mehrere hochwertige Uhren zeigen lassen. Besonders interessiert zeigte sich der Mann an einer 3.200 Euro teuren Uhr mit Lederarmband.

Als er die Uhr um das Handgelenk gelegt hatte, rannte der Osteuropäer mit seiner hochwertigen Beute in Richtung Dom davon. Die Angestellte konnte ihn noch verfolgen, verlor ihn jedoch an der Passage zum Kiliansplatz aus den Augen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

Etwa 26 Jahre alt, schlanke Figur, osteuropäisches Aussehen. Der Mann trug eine hellblaue ausgewaschene Jeans und eine schwarze Lederjacke.

Hinweise zu dem Fall erbittet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT