Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Nach Brand einer Scheune – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ermittlungsstand

HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Nach dem Brand einer Scheune ist nach derzeitigem Ermittlungsstand von einer vorsätzlichen Herbeiführung des Feuers auszugehen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Scheunenbrand

Wie bereits berichtet, brach am Dienstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Scheune am Ortsrand von Hösbach ein Feuer aus. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg geht nach derzeitigem Stand der Ermittlungen davon aus, dass ein bislang Unbekannter den Brand vorsätzlich herbeigeführt hat.

Der Sachbearbeiter erhofft sich nun Hinweise aus der Bevölkerung:

Wem sind im Bereich des Brandortes zwischen 19:45 Uhr und 20:15 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT