Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kelterhallen-Weinfest Vol. II – mit Wein in den Herbst

Das Bürgerspital sagt Dankeschön

700 Jahre Bürgerspital Würzburg. Ein Jahr feierten die Spitäler sowie viele Würzburger und Gäste ausgiebig den Geburtstag der bürgerlichen Stiftung. 
Am 4. November von 17 bis 24 Uhr findet die letzte, offizielle Jubiläumsveranstaltung statt: 
das Kelterhallen-Weinfest, Vol. II.

Ganz nach dem Motto #wirhabenesgeschafft #jubiläum700 #erntedank verabschiedet sich die Crew des Weingutes mit einem weiteren Weinfest aus einem einzigartigem Jahr. „Das Jubiläumsjahr ist mit vielen kleinen und großen Ereignissen sehr gut gelaufen. Wir haben allen Grund zum Feiern“, freut sich Weingutsdirektor Robert Haller.

Unterhaltung pur

Mit dem Power-Duo Melly & Clyde wird getanzt, geschöppelt und gefeiert. Melly & Clyde spielen die Hits großer Sängerinnen wie Chaka Khan und Tina Turner, deutsche Popmusik a la Silbermond und Nena, Aktuelles von Gossip und David Guetta, feurige Salsa- und Merengue- Grooves von Gloria Estefan und Juan Luis Guerra, sowie die ewig jungen Klassiker von Lionel Richie und Paul Simon.

Das Weingut bietet wie immer eine vielseitige Auswahl vom Gutswein bis zum Großen Gewächs an. Für die kulinarische Bewirtung ist natürlich ebenfalls bestens gesorgt. Der Eintritt zum Kelterhallen-Weinfest ist frei.

Getränke & Speisen

Für das leibliche Wohl ist am Kelterhallen-Weinfest natürlich bestens gesorgt. Weinfesttypisch werden selbstverständlich verschiedenste Weine angeboten. Vom Bocksbeutel bis zum Schoppen über Sekt, hier bleibt kein Durst ungestillt. Wenn sich dann nach dem ersten Glas Wein das Hungergefühl bemerkbar macht, bietet das Weinfest in der Kelterhalle diverse Snacks aber auch Gerichte für den größeren Hunger.

aaa

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT