Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Eine bayerische Hoheit aus Würzburg

Würzburger Weißwurstkönigin

Mit einem zünftigen Weißwurstessen gratulierte Oberbürgermeister Christian Schuchardt Luisa Schömig und ihre engste Familie zu ihrem Titel als *Bayerische Weißwurstkönigin“. Vor zwei Wochen wurde die 21-jährige Würzburgerin in Bodenmais unter sieben Kandidatinnen zur neuen Königin gekürt.

In ihrer Vorstellungsrunde musste sie nicht nur kreativ sein, sondern auch mit Fachwissen glänzen. In der kommenden Woche stehen für sie die ersten Termine unter anderem beim Münchner Oktober fest an. Und auch in Würzburg wird die gelernte Hotelfachfrau nun öfter zu sehen sein, unter anderem bei städtischen Empfängen, zu denen sie Oberbürgermeister Schuchardt einlud.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT