Banner
Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

5 Gründe weshalb Würzburg besser ist als Berlin

Berlin vs. Würzburg

Ein Städtetrip in unsere Hauptstadt ist eigentlich immer lohnenswert: Es gibt kulturell viel zu erleben, man wird mit Einkaufsmöglichkeiten überhäuft und auch einige Sehenswürdigkeiten sind natürlich spannend anzuschauen. Ab und zu kann man da schon einmal etwas neidisch zu den Berlinern herüber schauen – aber ist dort zu Leben wirklich so viel besser? Wir sind der Meinung: Nein! Deshalb hier unsere fünf Gründe, weshalb Würzburg besser ist als Berlin.

1. Entspannter von A nach B

Mit knapp 130.000 Einwohnern kommt Würzburg zwar nicht im entferntesten an die Bevölkerungszahl unserer Hauptstadt heran, doch in unseren Augen ist das definitiv etwas Positives! Flächenmäßig hat man viel kürzere Entfernungen zu Freunden, Innenstadt, Büros oder was den Alltag sonst so bestimmt und auch die Art der Fortbewegung ist oftmals entspannter. Während man in Berlin mehr oder weniger gezwungen ist, sich für jeden Weg in überfüllte U-Bahnen zu quetschen, lässt es sich in Würzburg zu den meisten Zielen ganz entspannt mit dem Fahrrad fahren!

2. Unzählige Weinfeste

Ein nächster Pluspunkt für unsere Stadt sind natürlich die unzähligen Weinfeste. Klar hat Berlin selbst auch einiges an Veranstaltungen zu bieten, aber sind wir doch mal ganz ehrlich – in lauen Sommernächten bei gemütlicher Atmosphäre zusammen Wein trinken und dabei einen Blick über ganz Würzburg genießen ist schon einzigartig! Und das Beste: Wenn sich im Sommer wieder einmal ganz Würzburg in den Weinbergen versammelt, trifft man die passende Gesellschaft dazu meist ganz automatisch!

À propos Weinfeste: Das 1. Würzburger Federweißerfest beendet die Weinfest-Saison in herbstlicher Atmosphäre! 

Rectangle
topmobile2

3. Mehr junge Leute

Ein weiteres Argument für Würzburg ist die wahnsinnig hohe Zahl an jungen Leuten: Bundesweit haben wir den höchsten Anteil an Einwohnern zwischen 18 und 30 und insgesamt mehr als 30.000 Studenten. Auch das Durschnittsalter ist mit 41 Jahren sehr niedrig und macht Würzburg zu einer der jüngsten Städte deutschlands! Die Vorteile davon liegen auf der Hand: Für die verhältnismäßig kleine Größe ist es dadurch unglaublich belebt.

4. Brückenschoppen

Eine Sache, auf die Berliner ganz sicher verzichten müssen, ist unser Würzburger Brückenschoppen auf der Alten Mainbrücke. Egal ob einheimisch oder Tourist – in Würzburg gibt es wohl kaum etwas beliebteres, als vor der Alten Mainmühle zu stehen und mit Blick auf Festung und Käppele ein Glas Wein zu trinken!

5. Romantische, idyllische Atmosphäre

Zu guter Letzt ist es natürlich auch die unglaublich romantische Atomsphäre, die Würzburg so schön macht. Allein den Sonnenuntergang kann man von vielen Orten super beobachten – sei es von der Festung mit Blick über die Stadt, ganz romantisch in den Weinbergen oder auf der Alten Mainbrücke direkt am Wasser. Und das alles ganz ohne den typischen Großstadttrubel. Wir sind und also sicher: In keiner Stadt lebt es sich schöner, als in Würzburg!

Wohnen in Würzburg

Auf der Suche nach einer Wohnung in Würzburg? Auf unserer Facebook-Seite Wohnen in Würzburg findet man Wohnungsanzeige, WG-Zimmer und kann selber Anzeigen erstellen lassen!

Banner 2 Topmobile