Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

20-Jähriger von Frau angegriffen: Zeugen gesucht

Unvermittelt angegriffen

WÜRZBURG. Am Dienstagmorgen, gegen 02.35 Uhr, wurde ein 20-Jähriger in der Rottendorfer Straße von einer weiblichen unbekannten Person erst beleidigt und dann leicht verletzt.

Nach Angaben des Geschädigten sprach die Frau ihn unvermittelt an und beleidigte ihn. Anschließend begoss sie den jungen Mann mit Wein und als wenn dies nicht schon genug gewesen wäre, gab sie ihm noch eine Ohrfeige und verschwand anschießend in unbekannte Richtung. Der Würzburger wurde hierbei leicht verletzt.

Die unbekannte Angreiferin war etwa 20 Jahre alt, 170cm groß, sprach deutsch mit ausländischem Akzent, trug eine hellbraune-beige Jacke/Lederjacke, eine blaue Jeanshose und Chucks.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Hinweise erbeten unter Tel. 0931/457-2230.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT