Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Gewinnspiel zum Federweißerfest

Das Erste in Würzburg

Zum allerersten Mal findet das Federweißerfest in Würzburg statt. Zusammen mit der GWF veranstalten wir dieses Event neben dem Felicia am Felix-Freudenberger-Platz. Vom 22. September bis 25. September kann hier unter der Woche ab 17 Uhr und am Wochenende ab 11 Uhr und bis 23 Uhr, der Federweißer genossen werden.

Unbedingt Event vormerken!

Stilecht mit der besten Aussicht, die Würzburg zu bieten hat, auf Main, Käppele, Alte Mainbrücke und natürlich die Festung schöppeln wir mit Euch mit süffigem Federweißen in den Herbst!

Gewinnspiel

Und zur Feier des Events, gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen. Wir verlosen 5×1 „Bembel“ Federweißer. Im traditionellen Krug spendieren wir die erste Runde und somit auch den Einstieg in den Abend.

Hier gehts zu den Teilnahmebedingungen

Was ihr tun dafür müsst? Nennt uns einfach im dazugehörigen Facebook-Posting, die Person(en), mit der Ihr gerne zum Federweißerfest gehen möchtet. Bis Mittwoch, den 21. September, 15 Uhr habt ihr Zeit, dann verlosen wir unter allen Teilnehmern die fünf Gewinner, die jeweils einen „Bembel“ voll Federweißer (etwa 1 Liter) erhalten. Bitte schaut nach der Verlosung unter Eurem Kommentar nach ob Ihr gewonnen habt, da wir darüber die Gewinner informieren.

Als Info für alle Gewinner: Damit der Bembel auch den Abend „überlebt“ und wieder heile zurückkommt, wird an der Ausschank ein Pfand von 15 Euro erhoben – diesen bekommt Ihr natürlich wieder zurück, wenn ihr den Krug zurückbringt.

Federweißer, Wein und Verpflegung

Der Federweiße 2016 der GWF wurde in den letzten Tagen in Flaschen abgefüllt und ist auf dem Weg zu uns nach Würzburg. Am Donnerstag geht’s los mit dem Federweißerfest und das süffige Herbstgetränk gibt’s außer als Federweißen auch noch als Federroten und Federrotling. Es gibt natürlich auch “normale” Franken-Weine für alle Weinliebhaber, von Silvaner über Müller-Thurgau bis hin zu weißen Burgunder ist für jeden etwas dabei.

Der Federweißer 2016 der GWF. – Foto: Pascal Höfig
Der Federweißer 2016 der GWF. – Foto: Pascal Höfig

Passend zu Wein und Federweißer gibt es vom Felicia auch etwas für den kleinen Hunger, wie etwa belegte Baguettes, Flammkuchen, Zwiebel-Quiche, Salate usw.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT