Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Handfester Streit in Diskothek

Platzwunde an Schläfe

WÜRZBURG/INNENSTADT: Ein zunächst verbaler Streit zwischen einem 28-jährigen Gast und einem 36-jährigen Security in einer Diskothek beim Marienplatz mündete am Sonntagmorgen (18.09.16), gegen 04:30 Uhr, in einer handfesten Auseinandersetzung.

Der Security erhielt einen Schlag an den Kopf und erlitt hierbei eine Platzwunde an der linken Schläfe. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Handgelenksverletzung

Der Gast trug eine Handgelenksverletzung davon. Ein weiterer Gast, der sich eingemischt hatte, wurde an der linken Augenbraue leicht verletzt. Eine weitere medizinische Vorsorge war nicht notwendig.

Der Grund der Auseinandersetzung ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457-2230, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT