Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

PKW unbefugt und ohne Fahrerlaubnis benutzt

Mit ihrem Pkw weggefahren

GROMBÜHL. Am Freitag gegen 23.55 Uhr geriet eine 22-Jährige in ihrem parkenden Fahrzeug in der Grombühlstraße mit ihrem 30-Jährigen Beifahrer in Streit. In dessen Verlauf zog der 30-Jährige den Fahrzeugschlüssel vom Zündschloss ab.

Die 22-Jährige verließ deshalb den Pkw und ging davon. Kurz danach hörte sie Reifen quietschen und sah wie der 30-Jährige mit ihrem Fahrzeug davon fuhr.

Da ihr das nicht gefiel und der Fahrer auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war informierte sie die Polizei. Die Beamten konnten den PKW im Rahmen einer Fahndung am Berliner Platz samt Schlüssel auffinden.

Den 30-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen unbefugten Gebrauch eines Kraftfahrzeuges und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT