Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

XXXL Neubert Jubiläum: Funny Facts zum Roten Stuhl

140 Jahre Möbeltradition in Heidingsfeld

XXXL Neubert feiert in diesem Jahr 140 Jahre Jubiläum – 1876 legte der Großvater von Hermann Neubert den Grundstein für die Erfolgsgeschichte, indem er eine Schreinerei in Heidingsfeld gründete. Bis heute gehört der XXXL Neubert einfach zu Heidingsfeld dazu. Im Jahr 2000 entschloss sich Hermann Neubert sein Möbelhaus zu verkaufen und wählte die inhabergeführte XXXL Unternehmensgruppe.

Rekordverdächtig: Interessante Fakten zum Roten Stuhl

Ähnlich wie Neubert startete auch XXXLutz als kleiner Produktionsbetrieb für Handwerkskunst im Jahr 1945 in Haag am Hausruck in Österreich. In den 70ern begann die Expansion, die bis heute andauert und die Unternehmensgruppe zum zweitgrößten Möbelhändler der Welt machte. Als gemeinsames Erkennungszeichen der XXXL-Möbelhäuser gilt der Rote Stuhl. Auch in Heidingsfeld kann man von Weitem den Roten Stuhl erkennen – wir haben einige Funny Facts dazu zusammengestellt:

  • im Jahr 2004 wurde der Rote Stuhl als Werbelogo für die XXXL Unternehmensgruppe eingeführt
  • mit ihm wurde ein Guiness World Record aufgestellt – richtig: er ist der größte Stuhl der Welt
  • ein roter Stuhl, so wie er vorm Neubert steht, wiegt 20.200 Kilogramm
  • 16 Meter hoch ist der Rote Stuhl und damit knapp ein Fünftel so hoch wie die Neubaukirche, die den höchsten Turm in Würzburg hat
  • auf dem Roten Stuhl hätte auch ein Riese Platz, die Sitzfläche beträgt mit 6,50 Meter x 6,50 Meter 42,25 Quadratmeter
  • würde sich jemand auf den Roten Stuhl setzen, könnte derjenige einen Ausblick aus 8,39 Metern Höhe genießen – dies ist aber natürlich nicht zum Ausprobieren gedacht!
  • alleine die Stahlteile des Roten Stuhls wiegen 2.000 Kilogramm

XXXL Neubert feiert mit vielen Aktionen!

Natürlich wird das Jubiläum bei XXXL Neubert in diesem Jahr auch gebührend gefeiert. Am Mantelsonntag, dem 30. Oktober, gibt’s jede Menge Angebote, Aktionen und Specials – nicht entgehen lassen! Aber auch davor und danach gibt es Programm für die ganze Familie und Preisnachlässe für die treuen Kunden.

nanana

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT