Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fahrraddiebstähle im Stadtgebiet

Zahlreiche Diebstähle

LENGFELD. Zwischen Freitagnachmittag, 16.00 Uhr, und Samstagnachmittag, 16.00 Uhr, hat ein Unbekannter ein schwarzes Fahrrad im Wert von etwa 100 Euro entwendet. Das Rad war in der Heisenbergstraße an einem Fahrradabstellplatz vor dem Wohnanwesen abgestellt und mit einem Schloss versehen.

LENGFELD. Zwischen Sonntagabend, 21.00 Uhr, und Montagnachmittag, 15.30 Uhr, wurde ein in der Pacotistraße abgestelltes weiß-blaues Mountainbike der Marke Bulls im Wert von etwa 400 Euro entwendet. Der Besitzer hatte das Fahrrad im Gartenbereich angekettet.

SANDERAU. Am Montagvormittag, zwischen 09.30 Uhr und 10.30 Uhr, hat ein unbekannter Fahrraddieb ein in der Egloffsteinstraße abgestelltes Damenrad der Marke Winora im Wert von etwa 500 Euro entwendet. Das Fahrrad war im Torbogen zwischen der Hausnummer 14 und 16 versperrt von der Besitzerin abgestellt worden.

In allen Fällen entkamen der oder die Fahrraddiebe unerkannt. Wer in diesem Zusammenhang mit den Diebstählen etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT