Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unbekannte schlagen Mann krankenhausreif

Von 3 Männern angegangen

WÜRZBURG/LENGFELD. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:00 Uhr, wurde ein 37-jähriger Mann in der Werner-von-Siemens-Straße, dortige Haltestelle, von drei bislang unbekannten Männern angegangen.

Schädel-Hirn-Trauma, Gehirnerschütterung etc.

Hierbei schlug zumindest einer der Männer auf den 37-Jährigen ein und verletzte ihn hierbei so schwer, dass dieser mit Schädel-Hirn-Trauma, Gehirnerschütterung und diversen Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Anschließend flüchteten die drei Personen. Der Hintergrund der Streitigkeit ist bislang unbekannt.

Wer kann Hinweise geben?

Zu den Tätern sind folgende Beschreibungen vorhanden:

  • 1. Täter: männlich, ca. 40 Jahre, ca. 195 cm groß, kräftig, schwarze Oberbekleidung
  • 2.Täter: männlich, ca. 30 Jahre, ca. 185 cm groß, rote Oberbekleidung
  • 3.Täter: männlich

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0931/457-2230.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT