Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Tätlicher Angriff auf Türsteher und Polizisten

Aus Disko verwiesen

WÜRZBURG/GROMBÜHL. Am Samstagmorgen, gegen 3:00 Uhr, wurde ein 19-Jähriger auf Grund aggressiven Verhaltens einer Diskothek in der Gattingerstraße verwiesen.

Daraufhin griffen er und sein ebenfalls 19-jähriger Bekannter einen Türsteher an und verletzten diesen am Auge.

Frau ins Gesicht geschlagen

Im nun entstandenen Gerangel schlug einer der Angreifer auch einer weiblichen Besucherin der Diskothek ins Gesicht. Während der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei zeigten sich die beiden Schläger unkooperativ und aufbrausend.

Einer der Beiden griff nun auch unvermittelt die vor Ort befindlichen Beamten an. Unter Anwendung unmittelbaren Zwangs mussten nun die beiden alkoholisierten jungen Männer mit Handschellen gefesselt werden.

Polizisten angegriffen

Hierbei unterließen sie es nicht, unzählige Beleidigungen auszusprechen. Es erfolgte eine Gewahrsamnahme und eine Übernachtung in den Hafträumen der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

Neben dem Türsteher und der jungen Frau, wurden auch zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT