Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Schuhe und Koffer gestohlen: Dieb flüchtet ohne Beute

Beute zurückgelassen und geflüchtet

WÜRZBURG. Am Montagnachmittag gegen 14:45 Uhr hat ein Unbekannter in einem Schuhgeschäft in der Kaiserstraße mehrere Schuhe zunächst anprobiert und anschließend in einen von ihm mitgebrachten Reisekoffer verstaut.

Weil der Mann von Mitarbeitern des Geschäfts beobachtet worden war, entfernte er sich anschließend in Richtung Hauptbahnhof und ließ sowohl den Koffer wie auch die Schuhe zurück.

Schuhe und Koffer gestohlen

Als die Polizeistreife den Sachverhalt aufnahm, stellte sich heraus, dass der Unbekannte offenbar nicht nur die Schuhe mitgehen lassen wollte, sondern zuvor auch den Koffer von der Außenverkaufsfläche eines nahegelegenen Geschäfts gestohlen hatte. Die zurückgelassene Beute hatte einen Gesamtwert von etwa 130 Euro.

Der Dieb wird wie folgt beschrieben:

Männlich, circa 1,85 m, 35 Jahre alt, schlanke Figur; sprach gebrochen deutsch und russisch; er trug eine schwarze Jacke, eine Jeans und braune Schuhe.

Jetzt hofft die Polizei, dass sich Zeugen melden, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können. Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT