Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Exhibitionist festgenommen

In Tankstelle entblößt

HEIDINGSFELD. Am Freitag, den 26.08.2016, gegen 16:00 Uhr, betrat ein 41-Jähriger eine Tankstelle in der Mergentheimer Straße. Nachdem er dort eingekauft hatte, entblößte sich dieser vor der Kassiererin und manipulierte an seinem Geschlechtsteil.

Nachdem die Angestellte zum Telefonhörer griff, um die Polizei zu verständigen, verließ der Täter den Verkaufsraum.

Gute Personenbeschreibung

 

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Mann – auch wegen der guten Personenbeschreibung durch die Geschädigte – kurze Zeit später im Nahbereich der Tatörtlichkeit festgenommen werden.

Im Rahmen der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass er bereits am Vormittag zweimal in gleicher Weise in Erscheinung getreten ist.

Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde auf staatsanwaltliche Anordnung u.a. eine Sicherheitsleistung erhoben. Im Anschluss wurde der Tatverdächtige in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT