Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Nicht angegurtet: Herausgeschleuderter Autofahrer verstorben

24-jährige Fahrer verstorben

BIEBELRIED, LKR. KITZINGEN. In der Nacht zum Montag hatte sich auf der A 7 etwa sechs Kilometer vor dem Biebelrieder Kreuz in Richtung Kassel nach einem Reifenplatzer ein mit vier jungen Leuten aus Hessen besetzter Pkw überschlagen.

Drei Insassen waren angeschnallt; sie wurden nur leicht verletzt und konnten sich selbst aus dem Wrack befreien. Nur der 24-jährige Fahrer hatte seinen Gurt nicht angelegt. Er wurde durch das Dachfenster seines 5er-BMWs heraus geschleudert und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. In der Nacht zum Freitag verstarb der junge Mann im Krankenhaus.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried.

.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT