Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Nach Schlag ins Gesicht: 21-Jähriger in Gewahrsam

Stark alkoholisiert

WÜRZBURG. Am Freitagfrüh gegen 2:30 Uhr hat ein 21-jähriger aus dem Landkreis Bad Kissingen vor einer Diskothek in der Veitshöchheimer Straße einem 26-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht verpasst. Der stark alkoholisierte Angreifer zerriss außerdem das T-Shirt des Geschädigten. Ein Security-Mitarbeiter schritt ein und hielt den Mann bis zum Eintreffen der Polizeistreife fest.

Diese nahm den mit über zwei Promille stark alkoholisierten Beschuldigten in Gewahrsam. Er musste seinen Rausch in einer Arrestzelle der Polizei ausschlafen. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT