Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Telefonzelle beschädigt: Zeugen gesucht

In Gruppe unterwegs

WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Dienstagmorgen, kurz nach Mitternacht, wurde ein Unbekannter dabei beobachtet, wie dieser in der Juliuspromenade auf Höhe eines Hotels eine Telefonzelle beschädigte und anschließend flüchtete.

Eine Personenbeschreibung des Tatverdächtigen liegt der Polizei nicht vor. Es ist lediglich bekannt, dass die Person mit einer Gruppe unterwegs war. An der Telefonzelle entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT