Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Die Weinparade: das letzte Weinfest der Saison

Seit 2002 in Würzburg

Am Donnerstag den 25. August startet um 17 Uhr die 13. Würzburger Weinparade. Mit einer Feierlichen Eröffnung am Obelisken auf dem Unteren Marktplatz beginnen 11 Tage schönster fränkischer Weinfeststimmung. Über 100 Weine im offenen Ausschank gepaart mit einem Speisenangebot, das es so nicht oft zu genießen gibt, mitten im wunderschönen Würzburg. Das und mehr bietet die Würzburger Weinparade zwischen dem 25. August und dem 04. September 2016. Am Würzburger Marktplatz wird wieder geschöppelt was das Zeug hält – die Weinparade gehört nämlich zu den letzten Weinfesten in diesem Jahr.

Weinparade jetzt vormerken!

Im Jahr 2002 wurde die Weinparade vom Verein der Würzburger Festwirte e.V. ins Leben gerufen. Geboren u.a. durch die Idee, nur Weine Würzburger Weingüter anzubieten und Weine aller Qualitätsstufen bis hin zum Eiswein auszuschenken. Früher fand die Weinparade am Paradeplatz hinter dem Dom statt, seit 2008 dann auf dem Marktplatz. Heute hat sich die Weinparate fest im Würzburger Veranstaltungskalender etabliert und erfreut sich bei Jung und Alt größter Beliebtheit.

Festwirte und Weine

Fünf Festwirte werden auch in diesem Jahr wieder für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Die Büttnerstuben mit Weinen vom Weingut Fesel, Hofkeller und Oppmann, der Greifensteiner Hof mit Weinen vom Bürgerspital, die Juliusspital Weinstuben, der Würzburger Ratskeller mit Weinen vom Weingut Fesel und vom Hofkeller und die Metzgerei Schömig/Gasthaus zum Hirschen mit Weinen vom Weingut Reiss und vom Winzerverein Heidingsfeld. Für Reservierungen könnt Ihr Euch direkt an die Wirte wenden.

Öffnungszeiten

Die Weinparade findet heuer vom 27. August bis zum 6. September statt. Die Eröffnung findet am Donnerstag den 27. August um 17 Uhr statt. Öffnungszeiten:

  • Wochentags: 11.00 bis 23.00 Uhr – Platzräumung 23.30 Uhr
  • Freitag und Samstag: 11.00 bis 23.30 Uhr – Platzräumung 24.00 Uhr
  • Sonntags: 11.00 bis 23.00 Uhr – Platzräumung 23.30 Uhr

Es wird um Verständnis gebeten, dass ab 22.30 Uhr Wein nur noch glasweise ausschenken.

Dieser Artikel beruht auf Informationen der Webseite der Weinparade und entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein der Würzburger Festwirte. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT