Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Busse wegen Sperrung Sanderring umgeleitet

Haltestelle „Neue Universität“ entfällt

Am Sonntag, 28.08.2016 Betriebsbeginn bis Betriebsende wird wegen Straßenbauarbeiten die Straße Sanderring zwischen dem Abzweig Ottostraße bis Kreuzung Münzstraße/Jehuda-Amichai-Straße gesperrt.

Fahrten der Buslinien 48/50/470 und 51 verkehren während der o. g. Verkehrsführung ab Haltestelle „Residenzplatz“ über Ottostraße – Marianne-Rein-Straße – Friedrich-Ebert-Ring – Jehuda-Amichai-Straße und weiter dem Linienfahrweg folgend.

Während dieser Baumaßnahme entfällt die Haltestelle „Neue Universität“, als Ersatz werden die Haltestellen „Ottostraße“ und „Sanderring“ bedient. Die Linien 9 und 10 können den normalen Linienfahrweg befahren.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT