Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Und wieder: Autos aufgebrochen und Navis gestohlen

Polizei bittet um Hinweise

WÜRZBURG. Vermutlich in der Nacht zum Freitag haben Unbekannte im Stadtteil Frauenland zwei geparkte Mercedes aufgebrochen. Sie ließen u.a. zwei mobile Navigationsgeräte mitgehen und türmten.

Die Kripo Würzburg bittet um Zeugenhinweise.

Navi, Geld und Sonnenbrille

Der gesamte mögliche Tatzeitraum erstreckt sich von Donnerstagabend, 20.00 Uhr, bis Freitagnachmittag, 17.00 Uhr.

Während dieser Zeit öffneten die Täter auf noch unklare Weise die beiden vor Wohnhäusern in der Franz-Liszt-Straße abgestellten Mercedes.

Aus dem jeweiligen Innenraum entwendeten sie jeweils ein mobiles Navi, etwas Münzgeld und eine Sonnenbrille im Gesamtwert von einigen hundert Euro.

Unerkannt getürmt

In der Folge türmten die Diebe unerkannt.

Die Kripo Würzburg hat in beiden Fällen die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet auch um Zeugenhinweise. Wem während des Tatzeitraums verdächtige Personen, Fahrzeuge oder auch Geräusche im Bereich der Franz-Liszt-Straße aufgefallen sind, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT