Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruch während des Frühstücks

Schmuckstücke entwendet

RÜDENHAUSEN, LKR. KITZINGEN. Während die Hauseigentümer im Esszimmer beim Frühstück saßen, ist ein Unbekannter am Mittwochmorgen unbemerkt durch die Terrassentüre in die Wohnräume eingedrungen.

Der Täter erbeutete Schmuckstücke im Wert von mehreren tausend Euro und entkam unerkannt. Die Polizeiinspektion Kitzingen nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen.

Unbemerkt eingebrochen

Nach vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Diebstahl aus dem Einfamilienhaus in der Wiesenstraße im Zeitraum zwischen 09.00 Uhr und 10.00 Uhr ereignet haben. Trotz der Anwesenheit der Bewohner drang der Täter wohl durch die angelehnte Terrassentüre in das Wohnhaus ein und machte sich daraufhin unbemerkt auf die Suche nach Wertgegenständen.

Dabei fielen ihm offenbar die zum Teil wertvollen Schmuckstücke in die Hände.

Die Ermittlungen in diesem Fall werden von der Polizeiinspektion Kitzingen geführt. Der Sachbearbeiter nimmt zur Aufklärung der Tat auch Zeugenhinweise entgegen.

  • Wer hat am Mittwochmorgen in der Wiesenstraße eine verdächtige Person oder ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Kitzinger Polizei unter Tel. o9321/141-0 in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT