Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Sommerhausen: Radfahrerin belästigt

Am Arm berührt

SOMMERHAUSEN / EIBELSTADT. Eine 25jährige Radfahrerin wurde am Sonntagabend auf dem Radweg zwischen Sommerhausen und Eibelstadt von einem unbekannten Mann belästigt.

Gegen 19.45 Uhr kam der Frau kurz nach der Brückenüberführung Sommerhausen ein junger Mann mit einem Fahrrad entgegen. Als der Mann die Radlerin sah, wendete er und sprach die Studentin in „anmachender Art“ an.

Als er sie auch noch am Arm berührte, schrie die 25jährige lautstark, dass sie das nicht wolle. Daraufhin lachte der Mann und begrapschte sie am Po über der Bekleidung. Die Studentin fuhr sogleich in Richtung Eibelstadt weiter, während der Mann in unbekannte Richtung verschwand.

Helfender Zeuge

Erst kurz vor Eibelstadt wurde sie von einem anderen Radfahrer überholt, den sie dann um Hilfe bat. Der Helfer, der ebenfalls Student sein soll, begleitete sie anschließend bis Würzburg.

Der unbekannte Täter war ca. 18 Jahre alt, hatte einen dunklen Teint, eine schlanke Figur und sprach gebrochen Deutsch.

Er trug ein blaues Poloshirt sowie eine knielange Bluejeans und war mit einem Fahrrad unterwegs.

Der polizeiliche Sachbearbeiter bittet unter der Telefonnummer 09331/8741-0 um sachdienliche Hinweise. Insbesondere wird der helfende Student gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, weil er dem Täter möglicherweise begegnete.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Land.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT