Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Lehrgang: Geprüfter Sommelier (IHK)

Kompetenter Umgang mit Wein

Die IHK Würzburg-Schweinfurt bietet ab 10. Oktober 2016 in Würzburg einen Lehrgang zum Geprüften Sommelier (IHK). Der Lehrgang mit öffentlich-rechtlicher Prüfung umfasst 420 Unterrichtseinheiten in Teilzeit und bildet die Voraussetzung für den kompetenten Umgang mit Wein. Sommeliers finden vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Gastronomie und allen Formen des Weinhandels.

Für berufserfahrene Mitarbeiter

Die Zielgruppe des Lehrgangs sind berufserfahrene Mitarbeiter der Gastronomie, des Weingroß- und Einzelhandels, Onlineshop-Betreiber und Mitarbeiter von Weingütern.

Die Kosten für den Lehrgang sind förderfähig über das Meister-BAföG und Meisterbonus. Informationen hierzu unter: www.meister-bafoeg.info oder im persönlichen Beratungsgespräch.

Informationen/Anmeldung: Larissa Keilholz; IHK; Tel.: 0931 4194-385, E-Mail: larissa.keilholz@wuerzburg.ihk.de

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der IHK Würzburg-Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT