Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

15-Jähriger mit frisiertem Mofa erwischt

Zu schnell & ohne Spiegel unterwegs

Gemünden a. Main, OT Langenprozelten, Lkr. Main-Spessart. Am Mittwoch, um 13.00 Uhr, wurde im Rahmen einer Streifenfahrt ein Mofa-Fahrer festgestellt, der deutlich schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr. Zudem waren keine Spiegel am Mofa angebracht.

Keine Fahrerlaubnis

Da der 15-jährige Fahrer lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen konnte, wird er wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung angezeigt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeistation Gemünden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT