Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Abgelenkt durch Niesen

Gemünden a. Main, Lkr. Main-Spessart. Am Montagabend, um 19.40 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Autofahrer die B 26 (Ortsdurchfahrt Gemünden) in Fahrtrichtung Lohr. Auf Höhe der Einmündung Baumgartenweg musste er eigenen Angaben zufolge niesen, wodurch er kurze Zeit abgelenkt war. Unmittelbar danach sah er einen Pkw BMW vor seinem Pkw Peugeot stehen, der verkehrsbedingt halten musste.

Hoher Sachschaden

Er bremste noch ab, konnte ein Auffahren jedoch nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall erlitten beide Fahrzeugführer ein HWS. Sie wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 2.500 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeistation Gemünden. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT