Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

„Kleine Helden“ erobern Hockenheimring

Einladung zum Revival

Letztes Jahr zum Saisonfinale der Suzuki GSXR Challenge und der Suzuki Gladius Trophy schlug ein Regenbogen seinen Schweif der Vielfalt von Würzburg nach Hockenheim. Illuminiert von den Herzen der „Kleinen Helden“ verstärkt durch die Freude ihrer Eltern und Geschwister aus dem Würzburger Kinderhospiz der Station Regenbogen. Getragen von den weißen Transportern der Malteser fluteten unsere kleinen und großen Gäste in ihren blauen Suzukigewändern, bewaffnet mit Fahne und vor der ebenfalls strahlenden Sonne geschützt durch ihre blauen Caps, schon im letzten Jahr das Hockenheimer Fahrerlager und eroberten es zugleich im Sturm.

Keine Barrieren

Wer dabei war, die Unbeschwertheit und Freude miterlebt hat, weiß dass wir unserem Versprechen nachkommen wollen dieses Event in ähnlicher Form an gleicher Stelle zu wiederholen. Einmal in Hockenheim angekommen sollte es für unsere „Kleinen Helden“ keine Barrieren geben. Wer „Kleine Helden“ zu sich einlädt erntet dafür ehrlich empfundene Freude der Kids und immer währenden Dank der Begleiter.

Der 7. August soll erneut ein unvergesslicher Tag in Hockenheim unter dem Motto: „Miteinander Rennen fahren, füreinander da sein!“ werden.

Alle Kinder bis 14 Jahre sind dazu herzlichst eingeladen!
Wann: 7. August 2016, 10 bis circa 15 Uhr
Wo: Hockenheimring
Wer: Alle Kinder bis 14 Jahre, deren Eltern, Geschwister, Unterstützer der „kleinen Helden“ von der Station Regenbogen

Generell ist für die Teilnahme zwingend eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung ist möglich unter 0931/8044042 oder office@pb-motorsport-events.de.

Dieser Beitrag beruht auf einer Pressemitteilung von PB Motorsport Events.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT