Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Stadtmarketingpreis: Würzburg belegt zweiten Platz!

Starthub prämiert

Die Stadt Würzburg wurde für herausragendes Stadtmarketing mit dem zweiten Platz des Bayerischen Stadtmarketingpreises belohnt. Staatssekretär Franz-Josef Pschierer überreichte die Preise im Festsaal des Bayerischen Wirtschaftsministeriums in München.

Würzburg hatte sich bereits in der Vorauswahl zusammen mit Augsburg gegen sechs weitere Mitbewerber in der Kategorie „Städte über 100.000 Einwohner“ für eine Nominierung durchgesetzt. Prämiert wurde das Starthub in der Sanderstraße, welches vor rund einem Jahr seine Tore für junge Unternehmer öffnete. Ziel ist es, ein eigenes erfolgreiches Start-Up zu gründen. Zurzeit finden vier Firmen in den Räumlichkeiten der Sanderstraße Platz. Aufgrund der großen Nachfrage von gründungswilligen Jungunternehmern wird ab August dieses Jahres ein weiteres Starthub in Grombühl eröffnen.

Innovation und Fortschritt

Betreut wird das Starthub vom Stadtbeauftragten für Innenstadt und Handel, André Hahn. Die Stadt Würzburg tritt als Schnittstelle zwischen dem Vermieter und den potenziellen Jungunternehmern auf. André Hahn würdigt deren Einsatz: „Gerade diese Firmen sind mit ihren neuartigen Geschäftsmodellen, schnellem Wachstum und originellen Produkten ein Motor für Innovation und Fortschritt. Doch die Unternehmer gehen ein hohes, vor allem finanzielles Risiko ein.“ Das Starthub entstand im Rahmen der Initiative „Gründen@Würzburg“. Ein Baustein dieser Gründerinitiative besteht in der Vermittlung von kostengünstigen Büro- und Arbeitsflächen.

Zum dritten Mal ausgezeichnet

Die Anerkennung durch die Juroren des Stadtmarketingpreises Bayern, sowie die hohe Nachfrage und das positive Feedback durch die unternehmerischen Visionäre würdigt die Bemühungen, eine gründungsfördernde Atmosphäre in der Stadt entstehen zu lassen. Der Stadtmarketingpreis Bayern wird alle zwei Jahre vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Infrastruktur, Verkehr und Technologie für herausragende Projekte mit Vorbildcharakter verliehen. Nach 2012 wurde die Stadt Würzburg inzwischen nun schon zum zweiten Mal im Rahmen des Wettbewerbs für seine innovativen Projekte im Bereich des Stadtmarketings ausgezeichnet.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT