Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mit Zen zu mehr Gelassenheit

Harmonie und Gelassenheit im Alltag

Wir alle wollen Harmonie, Frieden, Gelassenheit in uns selbst und mit den Menschen in unserem Leben, sei es Familie, Freunde oder Arbeitskollegen, und dann genügt ein Wort, ein Strafzettel, der mürrische Lebenspartner/in oder eine Schlange im Supermarkt um uns aus der Ruhe zu bringen: Unser Frieden und Wohlwollen lösen sich im Nu in Luft auf.

Was ist hier los?

Nun. Wir alle haben zwar das Bedürfnis nach Frieden, Liebe, Anerkennung, Mitgefühl, und Verbundenheit in unserem Leben, aber leider leider ist oft genau das Gegenteil der Fall weil wir nicht wissen WIE wir das machen oder sein können. Da muss man sich nur die Nachrichten ankucken, oder was so an manchen Familienfeiern passiert. Es gibt jedoch praktische lebensnahe Methoden die uns helfen können Frieden, Anerkennung, Mitgefühl und Liebe zu entwickeln und zu praktizieren, da draussen in der realen Welt: im Straßenverkehr, in der Fußgängerzone, im Büro und daheim mit unseren Familien. Im ganz ‚normalen‘ Alltag eben.

Mirko Betz liebt, und praktiziert die Grundübungen des Zen, der Gewaltfreien Kommunikation und Byron Katies Work weil sie genau das in einfacher Weise bieten. In seinem Kurs lernt, übt und praktiziert man das „Wie“!

Was heißt „Zen“?

Das Wort Zen kommt vom Wort Zazen, das „einfach sitzen, nichts tun“ bedeutet. Zen kann aus ganz unterschiedlichen Beweggründen heraus geübt und praktiziert werden. Grundsätzlich aber sammelt es den Menschen aus seiner Zerstreuung und zentriert ihn. Das wars schon. Je absichtsloser wir im Zen sind umso besser. Beim Zazen (Sitzen im Schweigen) werden Körper, Atem und Geist geordnet, und gegenwärtig in ihrer Einheit erfahren. Wir üben absichtsloses Sitzen und Achtsamkeit. Kein Ziele. Keine Erwartungen.

Gewaltfreie Kommunikation

GFK heißt Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.Wir erfahren unsere Kommunikation zu verbessern, unsere Bedürfnisse in einer ehrlichen, freundlichen und friedlichen Weise deutlich, direkt und ausdrücklich mitzuteilen. Immer Ja sagen und höflich sein gehört hier nicht dazu.

The Work by Byron Katie

Wir lernen eine einfache, kraftvolle und praktische Methode die uns lehrt, unsere stressigen Gedanken die all unser Leiden in dieser Welt verursachen, zu identifizieren, zu hinterfragen und für immer aufzulösen.Mit einer Lebenspraktischen Kombination dieser wundervollen Methoden, ZEN, GFK & THE WORK, eliminieren wir auf überraschend einfache Weise den Stress und Konflikt in unserem Leben. Das ist das Ende allen Leidens und der Anfang von ein bisschen Frieden und Freude im Paradies.

Infos zum Kurs

Ort: Glücksbringer Yoga Studio Würzburg
Datum: Samstag, 23.07.2016
Uhrzeit: 12:00 – 18:00Uhr
Lehrer: Mirko Betz
Kosten: 69 Euro (Glücksbringer Vertragsmitglieder: bekommen zusätzlich 10% Rabatt! Bitte unbedingt bei der Anmeldung mitangeben welchen Vertrag Du hast.)
Plätze: auf 40 begrenzt
Anmeldung: verbindliche Anmeldung hier

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Mirko Betz.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT