Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Metallplatte auf Gleise gelegt: Zeugen gesucht

Auf Straßenbahngleise gelegt

ZELLERAU. Ein Unbekannter hat am Sonntagvormittag eine Metallplatte auf die Straßenbahngleise gelegt und dadurch eine Gefährdung verursacht.

Der Vorfall muss sich zwischen 10:30 Uhr und 12:20 Uhr in der Frankfurter Straße ereignet haben. Der Tatverdächtige hatte die Metallplatte einer Kabelschachtabdeckung hochgehoben und sie auf einen Strang der Straßenbahnschienen gelegt. Glücklicherweise wurde die Platte jedoch rechtzeitig entdeckt, so dass es nicht zu einem Schaden kam.

Jetzt hofft der Sachbearbeiter der Polizei, dass sich Zeugen melden, die Hinweise zu dem Verursacher der Gefährdung geben können.

Mitteilungen nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 entgegen. Gegen den Verursacher wird nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT