Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Pkw aufgebrochen

Heckscheibe eingeschlagen

WÜRZBURG. In der Nacht zum Freitag hat ein Unbekannter einen im Stadtteil Zellerau geparkten VW aufgebrochen.

Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Die Kripo bittet um Hinweise.

Hutablage ausgebaut

In der Zeit von Donnerstagabend, 22.00 Uhr, bis Freitagmorgen, etwa 08.00 Uhr, schlug der Täter die Heckscheibe des in der Mainaustraße geparkten Wagens ein.

Im Anschluss baute er die Hutablage aus und ließ diese mitgehen.

700 Euro Sachschaden

Weitere Beute machte er dem Sachstand nach nicht.

Allein der Schaden durch die zertrümmerte Heckscheibe beläuft sich auf circa 700 Euro.

Wem während des angegebenen Tatzeitraums eine verdächtige Person, die sich an einem Fahrzeug zu schaffen gemacht hat, aufgefallen ist, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT